Thmile - 3d medical imaging learning environment

Im Rahmen eines interdisziplinären Entwicklungsprojektes wurde im Studiengang Medieninformatik des Fachbereiches Design Informatik Medien der Fachhochschule Wiesbaden zusammen mit der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz eine Software zur realitätsnahen Simulation von intraoralen Röntgenprozessen entwickelt.


Intraorales Röntgen wurde bislang ausschließlich an einem Phantom und unter Verwendung realer Röntgengeräte gelehrt. Damit ist die Lehre mit einem hohen Kostenaufwand verbunden und durch Resourcen und Trainingszeiten limitiert. Die entwickelte Anwendung THMILE erlaubt die vollständige Simulation des Röntgenprozesses, basierend auf einem menschlichen CT-Datensatz. Dabei umfasst die Simulation den kompletten Röntgenprozess von der Konfiguration der Röntgenapparatur bis hin zur Erstellung und Bewertung einer Röntgenaufnahme.


Thmile war auf der CeBIT 2009 und der Hannover Messe 2009 vertreten! Einen Auszug aus der Messebroschüre finden Sie hier zum Download.



Thmile - 3d medical imaging learning environment (english version)

In a joint development project of the University of Applied Sciences Wiesbaden and the Johannes Gutenberg University Mainz, THMILE, a system for the simulation of an intraoral X-Ray system has been developed. It is based on a dataset generated by computerized tomography. The system offers tools for the entire process simulation from the parametrization of the X-Ray equipment up to image formation and evaluation. THMILE will soon be used as an e-learning environment at the University Mainz.



Videos

Get the Flash Player to see this player.
Get the Flash Player to see this player.



Get the Flash Player to see this player.
Get the Flash Player to see this player.